Fernsehen so wie ich es will – eine Innovation von TechniSat

Die Fernsehgeräte haben sich in den vergangen Jahren rasant entwickelt. Immer größere Bilddiagonalen, höhe Auflösungen also mehr Schärfe und höhere Bildwiderholfrequenzen (Herzzahlen) und nicht zuletzt die 3D Technik sorgen für eindrucksvolle Bildqualität und sollen unser Fernsehvergnügen steigern. Auch die Liste der Sonderfunktionen ist inzwischen kaum noch zu überschauen: Musik, Foto und Videowiedergabe sind ja heute schon Standard und selbst USB-Recording (Aufnahmefunktion), zeitversetztes Fernsehen(Timeshift), Webbrowser und hunderte Onlinefunktionen wie Spiele , Facebook , Onlinezeitschriften…. sind in vielen Smart TV-Geräten heute enthalten .

Ein wichtiger Aspekt der meiner Meinung aber ganz entscheidend für einen gelungenen Fernsehabend ist, ist bei all dem technischen Fortschritt noch völlig unberührt geblieben. Nämlich der Programminhalt. Sie kennen das doch bestimmt. Sie machen den Fernseher an und stellen nach kurzer Zeit fest: „Heute kommt auch wieder nur Sch… im Fernsehen.“

Wäre es nicht toll Sie schalten den Fernseher ein und es kommen genau dann nur Sendungen die Ihnen gefallen? Sie meinen das geht nicht? So etwas gibt es nicht? Doch TechniSat ermöglicht Ihnen mit seinen neuen TV-Geräten und Receivern genau das. Sie fragen sich jetzt wahrscheinlich wie das funktionieren soll. Im Grunde funktioniert das ganz so: Sie wählen aus der elektronischen Programmzeitschrift SFI einen Sendung aus die Ihnen gefällt. Diese fügen Sie nun mit exakt 2 Tastendrücken zu einem Persönlichen Kanal hinzu, dem Sie nun noch einen Namen und einen Programmplatz in Ihrer Senderliste zuweisen können. Nehmen wir mal an Sie gucken gern Krimis (es könnten auch Spielfilme, Dokumentationen, Rockkonzerte, Tennis oder Zeichentrickfilme sein) und haben den Tatort zu einem persönlichen Kanal hinzugefügt den Sie Krimis genannt haben. Diesen Kanal haben Sie auf Programmplatz 3 Ihrer Senderliste gleich hinter ARD und ZDF gespeichert.

Nun passiert folgendes: Immer wenn Sie kein TV schauen und der Fernseher ausgeschaltet ist geht Ihr TechniSat Fernseher in der Programmzeitschrift auf Entdeckungsreise und sucht nach dem Tatort ähnlichen Sendungen und nimmt sie automatisch für Sie auf. Dieses geschieht ohne das Sie die Aufnahme extra programmieren müssen. Die Aufgenommen Sendungen landen dann auf Programmplatz 3 in Ihrer Senderliste. Sie brauchen also nur noch auf Programmplatz 3 schalten und können sofort Krimis gucken. Sie haben dann die Möglichkeit diese Sendungen beim ansehen zu mit „gefällt mir“ oder „gefällt mir nicht“ zu bewerten. So kann Ihr TechniSat TV z.B. lernen das Sie zwar gern den Tatort sehen möchten aber Polizeiruf 110 nicht zu Ihren Favoriten gehört. Das Gerät wird dann zukünftig keine Polizeirufsendungen mehr aufnehmen. So ist in Ihrem persönlichen Kanal nach kurzer Zeit wirklich nur das Programm das Sie gern sehen möchten. Natürlich lässt sich auch noch einstellen wie viele Sendungen der TechniSatfernseher in Ihrem Kanal bereithalten soll. Da die Sendungen aufgenommen sind ist auch Werbung für die kein Problem mehr. Bei Werbeeinblendungen spulen Sie einfach vor.

Sie können natürlich nicht nur einen persönlichen Kanal anlegen sondern so viele Sie wollen. So kann jedes Familienmitglied seine „eigenen Fernsesender“ haben. Das ganze ist nicht nur mit den neuen Technisat Fernsehern möglich sondern auch mit den Technisat Digitalreceivern. Mit diesen können Sie auch ihr alten TV-gerät einfach nachrüsten und so auf den aktuellen Stand der Technik bringen.

Eine kleine Demonstration der Watchmi-Funktion sehen Sie auch in unserem youtube Kanal.

Gern führen wir Ihnen diese innovative Technik aus dem Hause Technisat bei uns im Laden vor. Vereinbaren Sie doch gleich Ihren persönlichen Beratungstermin.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.